Ansorg und Vitra auf der EuroShop 2017



Entdecken Sie "The Village" in Halle 12/Stand A35.

Die Lebens-, Arbeits- und Einkaufsgewohnheiten von Menschen verändern sich – das lässt sich vor allem an der Entwicklung von Städten und ihren Einkaufszonen beobachten. Die klassische Produktpräsentation wird zum vielseitigen Einkaufserlebnis, das zunehmend mit digitalen Elementen verknüpft ist. Mit der blossen Integration digitaler Elemente im Laden ist es allerdings nicht getan. Denn: die Digitalisierung am Point of Sale erfüllt ihr Ziel, wenn sie sich zurücknimmt, das Erlebnis des Kunden in den Vordergrund stellt und nicht zuletzt die Produktivität des einzelnen Ladens steigert. Gleichzeitig muss dieser gegenüber seiner Online-Konkurrenz einen Mehrwert bieten: einen exzellenten Service, eine kompetente Beratung, eine Erfahrung für alle Sinne und – vor allem – menschliche Interaktion. Auf der EuroShop gestalten Ansorg und Vitra unter dem Titel „The Village“ ein Erlebnis, das dieser Erwartung der Konsumenten von heute gerecht wird.

„The Village“ lädt zum Einkaufen ein
In der kleinen Stadt „The Village“ lädt eine Plaza zum Verweilen und fünf Shops zum Einkaufen ein: ein Fashionstore, ein Kosmetikladen, ein Shop für Consumer Electronics, ein Automobil-Showroom und ein Lebensmittelgeschäft. Für jede dieser Einkaufswelten wird eine eigene Marke kreiert, mit Produkten und einer Geschichte, die den Kunden mit auf eine Reise nimmt. In jedem Laden spielt ein neues Produkt von Vitra eine Hauptrolle und Ansorg hat unterschiedliche, passende Lichtkonzepte entworfen. Die verschiedenen Shops reflektieren ausserdem die Herausforderungen, die Retailer beschäftigen – ein Konzept etwa ist aussergewöhnlich flexibel und auf rasche Umbauten ausgerichtet, ein anderes sorgt für ein Erlebnis aller Sinne, ein weiteres bietet eine Serviceleistung an, die die reale und virtuelle Welt miteinander verbindet. Jeder dieser Läden buhlt auf dem Stand mit seinem Angebot um Besucher – genau so, wie es in der realen Welt eben auch ist. „The Village“ von Ansorg und Vitra auf der EuroShop wurde mit der finnischen Innenarchitektin Joanna Lajisto entwickelt.

Weitere Fragen zur EuroShop?
Kontaktieren Sie uns.



Architecture & Design Forum Halle 10 / E02

Das Forum Architecture & Design ist der zentrale Vortragsbereich für alle Themen rund um Store Design, Architektur, Beleuchtung, Ladenbau und Visual Merchandising. Wir präsentieren Ihnen zwei spannende Vorträge über innovative Lichtkonzepte.



Niklas Reiners
Lighting Design





Marion Meckel
Head of Lighting Design Center

Dienstag, 07.03.2017, 12:00-12:30 Uhr
Die Umkleide als Einkaufserlebnis im Store und die Auswirkung von Licht auf die Kaufentscheidung

Als einer der elementaren Points of Sale gewinnt die Umkleide, auch durch den Onlinehandel, immer mehr an Relevanz. Um die Umkleidekabine, von einem rein funktionalen Raum zu einem Einkaufserlebnis zu transformieren, spielt Licht die tragende Rolle. Eine aktuelle Studie von Ansorg ergab: Für 85% der Bevölkerung in Deutschland ist gutes Licht in der Umkleidekabine wichtig bis besonders wichtig! Ansorg hat das Licht der Umkleide umgedacht und mit eigener Lichttechnik zielgruppenorientierte Lösungen entwickelt. Auf der Euroshop werden erstmals die umfänglichen Ergebnisse der repräsentativen Studie und das Konzept „Youzon“ präsentiert.


Mittwoch, 08.03.2017, 11:00-11:30 Uhr
Die Orchestrierung aller Lichtquellen im Laden

In der Musik bedeutet Orchestrierung das Erstellen einer Partitur für verschiedene Instrumente eines Orchesters, die zusammen ein Gesamtwerk spielen. Wie sich das für ein Beleuchtungskonzept darstellen kann, das harmonisch, energieeffizient, modern und kundenorientiert sein sollte, möchten wir ihnen hier gerne zeigen.Wir wollen uns das Zusammenspiel von indirektem Licht aus der Decke, direktem Licht aus Strahlern, Tablarbeleuchtung, Hinterleuchtung von Möbeln, Spiegeln usw. anschauen und auch auf die neue Herausforderung eingehen, digitale Lösungen im Lichtumfeld optimal wirken zu lassen. Seit die LED unsere Retail Welt erreicht hat, sind uns als Lichtplaner auch beim Thema Lichtsteuerung kaum noch technische Grenzen gesetzt. Was ist hier möglich und wie weit lassen wir uns von den neuen Möglichkeiten verführen?


Store Guide Düsseldorf

Als bedeutende Mode- und Messehauptstadt geniesst Düsseldorf eine hohe Kaufkraft. Die Königsallee ("Kö"), die berühmte Einkaufsstrasse im Herzen der Düsseldorfer Innenstadt, ist die Heimat vieler bekannter Luxusmarken. Lassen Sie sich von Ihrer Reise zur EuroShop und durch den Besuch der neuesten Geschäfte in den Düsseldorfer Strassen inspirieren. Unser Store Guide hilft Ihnen dabei.


Service

Orientierung

Die Halle 12 (Shop Fitting & Store Design) ist am besten über die Eingänge des "Congress Center Düsseldorf Ost" oder "Nord-Ost" zu erreichen.

  • Übersicht Halle 12

Aussteller

Lichtlösungen von Ansorg
Lichtlösungen von Ansorg
Vitra Retail Systems
Ladenbau-Systeme von Vitra
Vizona Projektlösungen
Projektlösungen von Vitra

Impressionen aus 50 Jahren EuroShop

Als Gründungsmitglied feiern wir gemeinsam mit der EuroShop 50-jähriges Jubiläum der führenden Retail-Messe in Deutschland.

  • EuroShop 1966
  • EuroShop 1970
  • EuroShop 1990
  • EuroShop 1996
  • EuroShop 1996
  • EuroShop 1996
  • EuroShop 1999
  • EuroShop 1999
  • EuroShop 1999
  • EuroShop 2002
  • EuroShop 2002
  • EuroShop 2002
  • EuroShop 2005
  • EuroShop 2005
  • EuroShop 2005
  • EuroShop 2008
  • EuroShop 2008
  • EuroShop 2008
  • EuroShop 2011
  • EuroShop 2011
  • EuroShop 2011
  • EuroShop 2014
  • EuroShop 2014
  • EuroShop 2014