Lichtbereiche in Fashion und Department Stores

Fassade / Eingang

Licht erzeugt eine attraktive Fernwirkung, betont das Gesamtbild eines Stores und separiert ihn vom benachbarten Wettbewerb Ein heller und einladender Eingang zieht Kunden in den Store und schafft ein angenehmes Ambiente

 

 

 

Rolltreppen und Wartezonen an Fahrstühlen

Licht führt die Kunden auf weitere Ebenen. Licht betont oder erzeugt Eyecatcher, um Kunden in Übergangszonen zu ziehen. Lichtlösungen dienen oftmals als dekorative Elemente in Wartezonen.

Schaufenster

Der Schaufensterbereich ist eines der wichtigsten Anziehungspunkte des Stores und die Visitenkarte der Marke. Hier ist eine extrem helle und kontrastreiche Beleuchtung gefragt. Dynamisches Licht erzeugt theatralische Effekte und setzt besondere Highlights an den ausgestellten Produkten. Flexible Lichtlösungen und effiziente Reflektoren kommen hier besonders zum Tragen.

Verkaufsraum - Innenbereich

Hier liegt der Fokus klar auf der Ware. Für jede Produktsparte müssen die Lichtlösungen in puncto Lichttechnik, Lichtfarbe und Ausstrahlungswinkelperfekt abgestimmt sein. Eine optimale Farbwiedergabe und eine brillante Wareninszenierung sind wichtige Kriterien der Lichtqualität. Gutes Licht weckt die Aufmerksamkeit der Kunden und erzeugt eine verkaufsfördernde Atmosphäre.

Hauptgänge

In Gängen dient Licht den Kunden zur Orientierung und führt ihn in die einzelnen Store-Bereiche. Licht verleiht großen Räumen Struktur und unterteilt ihn in Teilbereiche. Dies geschieht anhand von sichtbaren Lichteffekten oder kontrastreicher Beleuchtung.

Randzonen

Beleuchtung an Randzonenbereichen ist essentiell wichtig und anspruchsvoll. Sie gibt dem Raum Orientierung und Struktur´und sorgt für ein lebendiges Raumambiente. Höhere Beleuchtungsstärken an den Displays sorgen für eine Aufwertung der Waren. Von besonderer Bedeutung sind auch hier eine optimale Farbwiedergabe sowie eine brillante Wareninszenierung

Fascination Points

Fascination Points sind Eyecatcher oder besondere Aktionsflächen, die im Besonderen die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich ziehen sollen. Dementsprechend dramatisch werden diese Highlights lichttechnisch inszeniert. Lichtinstrumente sind beispielsweise höhere Beleuchtungsstärken, ein Wechsel in der Lichttechnik oder enge Ausstrahlungswinkel, die die Spotlightwirkung auf der Ware verschärfen.

Kassenbereich

Der Kassenbereich fordert ein eigenes Lichtkonzept. Hier treffen die Anforderungen einer blendfreien Arbeitsplatzbeleuchtung sowie einer hellen, verkaufsfördernden Lichtatmosphäre zusammen. Lichtelemente dienen auch zur Kennzeichnung des Kassenbereichs und betonen Markenelemente.


Downloadcenter

In unserem Download-Center finden Sie einfach und schnell alle Downloads und Dokumente auf einen Blick.

Zum Downloadcenter

Bemusterungen im Lichtraum

Besuchen Sie unseren Showroom. Unverbindlich und kostenlos erleben Sie verschiedene Lichtanwendungen. Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin.

Zur Showroom-Anmeldung

Finden Sie Ihre Produkte

Finden Sie mit unserer optimierten Produktsuche schnell die passende Leuchte für Ihren Bedarf.

Zur Produktsuche