22.05.2018 | Aktuelles

Ein neues Revier für den Onitsuka Tiger in Amsterdam

Licht von Ansorg macht die Jagd nach Schuhen unwiderstehlich

Vorsichtig und leise anpirschen, die Beute ins Visier nehmen, im richtigen Moment den entscheidenden Schritt setzen. Der neue König im Shoe-Store-Dschungel Amsterdams heißt Onitsuka Tiger. Der Flagship-Store des Schuhherstellers Asics hat in der Leidsestraat, dem berüchtigten Laufsteg für Schuhmode, sein neues Revier erobert. Er zieht seine Fashion-Victims mit einem ausgeklügelten Licht- und Interior-Konzept in seinen Bann. Beleuchtungsexperte Ansorg fand für die Aufteilung der 89 m² großen, schmal geschnittenen Ladenfläche auf zwei Ebenen eine Lösung, die perfekt mit der Architektur des historischen Grachtenhauses harmoniert.

Der Blick geht vom Eingang direkt in den hinteren Teil des Ladens, der durch Treppenstufen leicht erhöht liegt. Interessierte Kunden erspähen sofort das großflächige Schuhregal an der Rückwand, das die aktuellen Trendmodelle in Szene setzt. Wer auf diese Weise in die Höhle des Onitsuka Tigers gelockt wurde, bemerkt schnell, dass der Store mehr zu bieten hat als sportliches Schuhwerk. Hier entsteht Dynamik durch einen abwechslungsreichen Einrichtungsmix. Die Decke, bestehend aus Holzpaneelen, verleiht dem schmalen Raum durch ihre außergewöhnliche Anordnung eine interessante Innenarchitektur. Zwischen den Paneelen weist das Licht von nahezu unsichtbar integrierten Strahlern den Kunden den Weg. Insgesamt passen Licht und Raumstruktur so gut zusammen, dass sie eine optische Einheit bilden.

Das stylisch-moderne Interior-Design aus Symmetrie und metropolitischem Flair wird aufgelockert durch wohnliche Elemente wie Retro-Sofas in einem warmen Lederfarbton. Bei allem Zeitgeist und dem Blick in die sportliche Zukunft, über die Wanddisplays informieren, wird so auch ein Gefühl der Gemütlichkeit vermittelt. Die willkommene Erholung während eines wilden Schuhshopping-Marathons. Diese Dynamik wird durch das Licht von Ansorg unterstützt. Flood-Reflektoren erzeugen die Grundstimmung, Spots schaffen akzentuiertes Licht für eine Plastizität der angebotenen Produkte.

Projektinformationen:

Kunde: Asics Europe B.V.

Ort: Amsterdam, Niederlande

Fläche: 89 m²

Architekt: ASICS Europe B.V.

Ladenbau: Vizona

Ladenbausysteme: Vitra Retail

Beleuchtung & Lichtplanung: Ansorg

Energieverbrauch: 19,5 Watt/m²

Leuchten: Coray CMR, Kono KTM

Fotos: Boris Golz, Arnsberg

Weitere Bilder und Projektinformationen

PDF Pressemitteilung


Sie sind an weiteren Projekten oder Produktneuheiten interessiert?

Dann recherchieren Sie im Referenzbereich oder im Produktbereich.

Zu den Produktneuheiten

Zu den Referenzen

Live-Bemusterungen im Ansorg Showroom

Besuchen Sie unseren Showroom. Unverbindlich und kostenlos erleben Sie verschiedene Lichtanwendungen. Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin.

Zur Showroom-Anmeldung