03.04.2018 | Aktuelles

Baseline

Einfach gutes Licht

Immer wieder gab es in der Design- und Architekturgeschichte Perioden der Rückbesinnung auf das Wesentliche. Noch heute fasziniert uns die Zeitlosigkeit der klaren, minimalistischen Formsprache des Bauhauses. Architekten wie Ludwig Mies van der Rohe schufen einen Stil, der durch die Reduzierung der Formen eine bis dahin ungeahnte und bis heute prägende Funktionalität und Effektivität bei der Nutzung von Gebäuden ermöglichte. Erreicht durch die Reduktion auf das Wesentliche und den Verzicht auf alles, was nicht direkt der Funktion diente. Der gleichen grundlegenden Philosophie folgt die für den Handel prädestinierte Leuchte Baseline von Ansorg.

Das funktionale Design nimmt sich selbst zurück. So fügt sich das hocheffiziente LED-Lichtband dezent und harmonisch in nahezu jede Raumlandschaft ein. Die Leuchte Baseline stellt das ihr entströmende hochwertige Licht in den Fokus der Wirtschaftlichkeit. Im Inneren der Trägerschiene verbirgt sich modernste Lichttechnik auf engstem Raum. Alles, was für optimale Raum- und Warenbeleuchtung nötig ist, ist in guter Qualität vorhanden. Alles, was nicht direkt der Funktion dient, wurde entfernt. Das Ergebnis ist eine Leuchte mit einem idealen Verhältnis von Lichtqualität zu Kosten. Die Rentabilität lässt Einkäufer aufhorchen. Vorkonfigurierte Optiken sorgen für eine optimale Verteilung der Lichtströme aus den leistungsstarken LED-Boards. Diese leisten bei der High-Efficiency-Version bis zu 160 Lumen pro Watt, abgegeben in einer breitstrahlenden oder doppelasymmetrischen Charakteristik, für anwendungsoptimierte Lichtverteilung. Diese Leistungsmerkmale sorgen zusammen mit der hohen Lebensdauer für äußerst geringe Betriebskosten.

Das Effizienzwunder ist in Längen von einem, zwei, drei und vier Metern erhältlich. Die Schiene benötigt nur zwei Abhängepunkte auf vier Metern, dies reduziert die Montagekosten erheblich. Tageslicht- und Bewegungssensoren können optional in Verbindung mit einer DALI-Steuerung angeschlossen werden. Für exzellente Akzentbeleuchtung lässt sich der Anbaustrahler Kono in die Schiene integrieren und sorgt damit auch bei Gondelköpfen und auf Highlight-Flächen für eine brillante Ausleuchtung.  

Produktinformationen:

Lichttechnik: LED

Größe: H 63 mm, B 63 mm, L 1000, 2000, 3000, 4000 mm 

Lumenklasse: 3000 lm/m, 4000 lm/m

Montage: abgependeltes Lichtbandsystem 

Varianten: Narrow Beam, Medium Beam, Wide Beam, doppelasymmetrisch, Opal-Optik

PDF Pressemitteilung

PDF Pressemitteilung (kurze Version)


Sie sind an weiteren Projekten oder Produktneuheiten interessiert?

Dann recherchieren Sie im Referenzbereich oder im Produktbereich.

Zu den Produktneuheiten

Zu den Referenzen

Live-Bemusterungen im Ansorg Showroom

Besuchen Sie unseren Showroom. Unverbindlich und kostenlos erleben Sie verschiedene Lichtanwendungen. Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin.

Zur Showroom-Anmeldung